Internationaler Tag der IDEE 2017

Der 1. Preis geht an den Kommunikationstrainer Willibert Michels

Im Rahmen der diesjährigen Hannover Messe wurde der Preisträger vor internationalem Publikum  geehrt. Die Jury honorierte ein innovatives Trainingskonzept für Führungskräfte Die Idee war längst notwendig und wurde mit großer Mehrheit gewählt. Unter dem Titel:  „Zukunftssichere Mitarbeiterführung unter dem Aspekt der DIGITALISIERUNG 4.0“

betritt der Preisträger eine bisher zu wenig beachtete Entwicklung. Längst ist klar, dass die Führungsideale aus den 90ern nicht mehr zeitgemäß sind und ihre Wirkung oft gründlich verfehlen.     (Lesen Sie die Details unten im downloadbaren Pressetext)

Zentrum Ideenmanagement

Im Rahmen der Initiative „Ideen machen Zukunft“ hat der ZI-Expertenkreis Öffentlichkeitsarbeit gemeinsam mit dem Arbeitskreis Ideenmanagement Metropolregion Ruhr den Internationalen Tag der Idee ins Leben gerufen, der erstmals am 27. April 2012 stattgefunden hat.

Download
Interview zum Award
Wieso, weshalb, warum beantworten Willibert Michels und Dr. Dirk Schachta
Pressetext-Innovation.pdf
Adobe Acrobat Dokument 228.0 KB

PREISTRÄGER:

PLATZ 1

WIRKBILD Coaching

Dortmund
Einreicher: Willibert Michels

IDEE:

Zukunftssichere Mitarbeiterführung unter dem Aspekt der DIGITALISIERUNG 4.0

 

 

 

Der diesjährige Preisträger des Awards ist Kommunikationstrainer Willibert Michels aus Dortmund und steht mit seiner Agentur "WIRKBILD Coaching" seit 2007 für innovative Schulungskonzepte in der Personalentwicklung.

Willibert Michels sagt: "Die zukunfssichere Mitarbeiterführung ist mit dem früher geltenden Maßstäben nicht mehr zu erreichen. Es bedarf neuer Ansätze und Methoden, um sich für die Digitalisierung 4.0 zu qualifizieren".



Kontakt zum Preisträger:
Email: info@wirkbild.de

Telefon: 0231 222 6082

Mobil:  015254263927

www.willibert-michels.de

Download
Pressetext
Pressemitteilung zur besten Idee 2017
PRESSEMITTEILUNG-Tag_der_Idee.docx
Microsoft Word Dokument 27.1 MB

Pressebilder